Motorsport

Ob Du Trial, Motocross oder Enduro/ Extremendurofahrer oder aber Automobilrennsport betreibst. Wir bieten Dir und Deinem Team, eine individuell auf die sportartspezifischen Herausforderungen und auf Dich abgestimmte, Diagnostik. Du hast ein Ziel oder eine Fragestellung? Wir geben Dir die Antwort!

 

 

Mögliche Ziele/Fragestellungen für eine Diagnostik sind zum Beispiel:

  • Wo liegen meine individuelle Potentiale für eine Leistungssteigerung (Leistungsdiagnostik)?
  • was und wie muss ich trainieren um besser zu werden?
  • Aufdeckung von individuellen Schwachstellen, die sich langfristig auf die Gesundheit auswirken (Präventionsdiagnostik)?
  • Ermittlung von Grundlagen für eine schnellere Rehabilitation nach Verletzungen (Rehabilitationsdiagnostik)!
  • Ermittlung eines individuellen Leistungsprofils!

 

Bei uns stehen die Zielsetzungen:

  • Deinen Körper belastungsfähiger zu machen, damit Du das bestmögliche Ergebnis aus Dir und Deiner Maschine herausholen kannst und
  • der Ausbau der Belastungsverträglichkeit, damit Du ein Leben lang Deinen Sport ausüben kannst - gleichberechtigt nebeneinander.

 

 

Im Spitzensport ist es leider häufig immer noch so, dass das körperliche Training den Fahrern alleine überlassen wird. Zudem gibt es wenig Untersuchungen über die Belastungen auf den menschlichen Körper im Rennsport weder im Allgemeinen noch Rennsportspezifisch. Dementsprechend gibt es auch wenig konkrete und spezifische Trainingsempfehlungen.

Das Geld was zur Verfügung steht wird lieber in die Maschine und das Equipment, in der Hoffnung, dass z.B. das neue Fahrwerk den Unterschied macht, gesteckt.

Berücksichtigt man aber, dass z.B. aufgrund einer falschen Beckenstellung, der Fahrer nur 70 bis 80% seiner Leistung im Rennen abrufen kann und zudem die Gefahr sehr hoch ist seinen geliebten Sport aufgrund von Bandscheibenproblemen über kurz oder lang aufgeben zu müssen, wäre eine Investition in den Fahrer jedoch sehr sinnvoll.

Gerade im Motorsport macht eine individualisierte Optimierung der physischen und psychischen Konstitution des Fahrers (z.B. der Körperhaltung) einen riesengroßen Unterschied. Dies läßt sich zum Beispiel daran erkennen, dass die Fahrer ihre Fahrtechnik bis zum Schluss aufrecht erhalten können und diese nicht aufgrund von z.B. Krämpfen, Schmerzen oder anderen Überlastungsproblemen aufgeben müssen.

 

Genau hier suchen wir, mit unseren speziellen Testverfahren und verschiedenen Experten aus unterschiedlichen Bereichen, die individuellen und größten Potentiale der Fahrer. Aufgrund der umfassenden Analyse geben wir die passenden Tipps und Trainingspläne um den menschlichen Faktor zu perfektionieren.

Durch langjährige, eigene Erfahrungen im Motocross/ Trial und Extremduro und vor allem durch die Begleitung einiger Topfahrer bis hin zu Weltmeisterschaftsläufen besitzen wir, neben der theoretischen auch die nötige praktische Erfahrung im Rennsport.

Das Resultat dieser Erfahrungen sind unsere einzigartigen, individuell auf den Fahrer und seine Anforderungen abgestimmte Test- und Trainingskonzepte für den Rennsport.

 

Unsere Leistungen für Rennsportler:

  • individuelle Diagnostik je nach Frage- bzw. Zielstellung

Ergospirometrie-/ Laktatdiagnostik, Körperzusammensetzung, Koordinations-/ Stabilisationscheck, Sichtbefundung, Haltungsanalyse, Technikanalyse, Stressmessung, etc.

  • Trainingsplanung, Coaching und Personaltraining

 

  • Schmerzbeseitigung bzw. -reduktion durch spezielle Release-Techniken

 

  • Rennbegleitung & Trainingslagerinterentionscoaching

 

  • Vorträge (Rennsportspezifisch)